Abrechnung

 

Heizkostenabrechnung

Die Heizkostenabrechnung umaßt die Kosten die durch Wärme- und Warmwasserlieferung entstehen. Die Heizkostenabrechnung ist durch die Heizkostenverordnung gesetzlich geregelt.

 

Hier ist geregelt, dass jeder Betreiber einer gemeinschaftlich genutzen Heizungsanlage zur verbrauchsabhängigen Abrechnung verpflichtet ist, mit Ausnahme eines Gebäudes mit zwei Wohneinheiten, wovon eine vom Eigentümer selbst bewohnt wird.

 

Für Ihre Anlage ersellt Ihnen die Schuka GbR gerne die Heizkostenabrechnung unter Berücksichtigung der gültigen Heizkostenverordnung.

 

Hierzu wird Ihr Objekt mit verbrauchsabhängigen Messsgeräten ausgestattet. Nach Ablauf des Wirtschaftsjahres, das von Ihnen festgelegt wird, erfolgt die Ablesung durch

- einen Mitarbeiter der Schuka GbR

- Sie selbst, oder

- die Auslesung mit Funk.

 

 

Betriebskostenabrechnung

Betriebskosten sind Kosten, die beim Eigentümer als Lasten des Grundstückes anfallen, wie z. B. Versicherungen, Müll, etc. Meist ist die Kostenumlage im Mietvertrag vereinbart und vom Mieter dem Vermieter zu erstatten.

 

 

Alles in einer Aberchnung - Heiz- und Betriebskostenabrechnung

Die Schuka GbR bietet Ihnen die Möglichkeit die Heizkostenabrechnung und die Betriebskostenabrechnung in einer Abrechnung zusammenzufassen. Sofern Sie uns die entsprechenden Vorauszahlungen der einzelnen Bewohner mitteilen, errechnen wir für Sie die entsprechenden Guthaben und Nachzahlungen, welche sich aus der Abrechnung ergeben.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schuka GbR